Aktivitäten

Friedenslauf für Kinder der Ukraine

Die Kinder der Edertalschule  haben in einer halben Stunde viele Runden gelaufen. Runde um Runde wurde von den Lehrern gezählt. Die Grundschule dankt den Kindern und den Spendern für ihren großen Einsatz. Die gesammelten Spendengelder gehen an ein Projekt der Organisation Unicef zugunsten der Kinder in der Ukraine und in den Flüchtlingslagern.

    Planeten, Planeten

Alle Klassen in Dotzlar haben im März eine Projektarbeit klassenübergreifend gemeinsam rund um die Planeten erstellt. Einige Ergebnisse präsentieren die Kinder der 1/2/3/4b.

 

Joris Hüster ist dieses Jahr unser Mathe-Olympionike

Antonia Mengel, Jonas Bielinski und Joris Hüster erreichten bereits die zweite Runde der diesjährigen Mathe-Olympiade.

Die Hürde zur dritten Runde schaffte dann Joris Hüster und reiste dazu am 02.April nach Alchen, um dort die weiteren Knobelaufgaben zu lösen. Letztes Jahr schaffte das bereits Lilly Schneider aus Arfeld. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

 

Mathe im Advent

Auch dieses Jahr haben wir (Kinder, Lehrer + Eltern J) in der Adventszeit wieder fleißig die Knobelaufgaben der Mathe-Wichtel gelöst. Fast jeden Tag um 9.45 Uhr wurden die Aufgaben des Online-Mathekalenders „Mathe im Advent“ gemeinsam im Computerraum gelöst. Knifflige und hartnäckige „Nüsse“ wurden dabei geknackt. Zuhause wurde bereits oft schon vor der Schule die Aufgabe angeschaut. Ab 6.00 Uhr morgens waren die Tagesaufgaben freigeschaltet. Vielen Dank an die Mithilfe und Unterstützung der Eltern.

Lego-AG

Im Moment findet an beiden Standorten für die 4. Jahrgänge eine Lego-AG statt. Dort bauen wir unterschiedliche Modelle und erfahren neue Dinge über Reibung, Zahnräder, Lenkungen,…

Zuletzt haben wir in Partnerarbeit ein Auto nach Anleitung gebaut. Dann haben wir gemessen, wie weit dieses eine Rampe hinunterrollt. Danach haben wir die Autos so „verbessert“, dass es noch weitergerollt ist. Der Rekord steht im Moment bei 2,70m.

Ausflug in das Abenteuerdorf Wemlighausen

Klasse 2 Berghausen

Klasse 4 Berghausen

Dotzlar

Im Oktober fuhren alle Klassen der Edertalschule einen Tag in das Abenteuerdorf nach Wemlighausen. Dort verbrachten wir den ganzen Tag draußen in der Natur und bauten gemeinsam Murmelbahnen im Wald; bauten in Kleingruppen Boote und testeten, ob diese schwimmen konnten; mussten gemeinsam einen Fluss überqueren und alle mussten auf der anderen Seite ankommen; …

Allen hat der Tag super gefallen und viel Spaß gemacht.

DSV on tour macht wieder Station in Dotzlar

Video abspielen

Bundesweit ist das DSV-Sportmobil erneut unterwegs und besucht Vereine und Schulen. Die Kinder der Klassen 1 und 2 konnten nach einigen Aufwärmspielen an verschiedenen Stationen ihre Geschicklichkeit testen. Die zwei Teamer vom Deutschen Skiverband stellten ihnen immer wieder neue koordinative Aufgaben, die mit viel Begeisterung bewältigt wurden. Mit einem lauten Dankeschön-Applaus verabschiedeten sich die Jungs und Mädels aus Dotzlar nach 60 Minuten: „Hoffentlich sehen wir uns nächstes Jahr wieder! Wir freuen uns!“

Einschulung 2021

Standort Berghausen

Standort Dotzlar

Sporttag

Nachdem bedingt durch die Corona-Pandemie vieles Schöne ausfallen musste, gab es ein echtes sportliches Highlight:

Am Mittwoch, 30. September, haben deutschlandweit mehr als 235.000 Schülerinnen und Schüler aus 1.273 Schulen gemeinsam ein starkes Zeichen für den Schulsport gesetzt und einen Schulsport-Aktionstag durchgeführt.

Wir waren auch mit beiden dabei Standorten dabei!

Das DSV-Mobil war in Wittgenstein unterwegs.

Am 16.09.2020 hat es Station in Dotzlar auf dem Sportplatz gemacht. Die Kinder der Klasse 1/2/3a haben an diesem Vormittag viele Gleichgewichts-, Koordinations- und Ausdauereinheiten absolviert. Oft war es wacklige Angelegenheit, die sehr viel Spaß gemacht haben.“

 

Einschulung 2020

Standort Berghausen

Standort Dotzlar